Kategorie: Arganöl

Filtern nach

Verfügbarkeit
translation missing: de.sections.collection_template.filters_selected Zurücksetzen
Preis
Der höchste Preis ist €34,99 Zurücksetzen
Filtern und sortieren

Filtern und sortieren

4 Produkte

Verfügbarkeit
Preis

Der höchste Preis ist €34,99

  • Bio Arganöl

    Bio Arganöl

    Erlebe seidigen Glanz und samtweiche Geschmeidigkeit.

                  

    JETZT ENTDECKEN!

  • Bio Retinol Serum

    Bio Retinol Serum

    Gönn Dir ebenmäßigen und strahlenden Teint

                

    JETZT ENTDECKEN!

  • Bio Hyaluronsäure Creme

    Bio Hyaluronsäure Creme

    Fühl Dich jünger mit praller und vitaler Haut

                

    JETZT ENTDECKEN!

1 von 3
  • Was für eine Haarspalterei! Was Du gegen Spliss tun kannst

    Was für eine Haarspalterei! Was Du gegen Spliss tun kannst

  • DIY-Rezept für Anti-Cellulite-Peeling mit Koffein

    DIY-Rezept für Anti-Cellulite-Peeling mit Koffein

  • Reibeisenhaut: Was Du gegen die kleinen Pickelchen am Oberarm und den Beinen tun kannst

    Reibeisenhaut: Was Du gegen die kleinen Pickelchen am Oberarm und den Beinen tun kannst

  • Fakten zu Arganöl: Was Du noch nicht über das „Gold aus Marokko“ wusstest

    Fakten zu Arganöl: Was Du noch nicht über das „Gold aus Marokko“ wusstest

  • 5 Anwendungstipps für Arganöl

    5 Anwendungstipps für Arganöl

  • Arganöl in der Kosmetik

    Arganöl in der Kosmetik

  • Wie entsteht Cellulite?

    Wie entsteht Cellulite?

  • Tipps und tricks gegen cellulite

    Tipps und tricks gegen cellulite

1 von 8

Was ist Argan-Öl?

Arganöl wird nach seinem Ursprungsland als das „Gold von Marokko“ bezeichnet. Inzwischen ist das Öl aber überall auf der Welt als kosmetisches Pflegemittel beliebt. Gewonnen wird es aus den Samen der Arganfrüchte. Der Arganbaum mit dem botanischen Namen Argania spinosa wächst im Südwesten von Marokko. Er gedeiht nur in dieser Region und steht unter Naturschutz. Die fleischigen Früchte reifen von Juli bis September. Sobald der Arganbaum sie abwirft, werden sie für die Herstellung des Öls gesammelt. Arganöl findet Verwendung als Heilmittel sowie zur Herstellung von Lebensmitteln und Kosmetikprodukten. Als besonders wertvolles und reichhaltiges Pflanzenöl soll es eine gesundheitsfördernde Wirkung besitzen.

Kalt gepresstes Arganöl – schonende und nachhaltige Ölgewinnung

Nachdem die Arganfrüchte gereift sind, müssen sie zunächst eine Zeit in der Sonne trocknen, bevor die Kerne entfernt werden können. Im Inneren der Fruchtkerne sitzen die Samen, aus denen das Öl schonend gepresst wird. Der gesamte Herstellungsprozess dauert bis zu zwei Arbeitstage und wird teilweise in Handarbeit erledigt. Die Samen geben nur wenig Öl frei. Der Ertrag bleibt daher gering, weswegen das Öl teuer gehandelt wird. Für einen Liter des hochwertigen nativen Öls müssen bis zu 30 kg Arganfrüchte gesammelt werden. Satin Naturel achtet sowohl beim Einkauf der Rohstoffe als auch bei der internen Verwendung auf faire und nachhaltige Produktionsbedingungen. Wir möchten Natur und Natürlichkeit fördern – mit unserem Umwelteinsatz und unseren Produkten!

Was macht ein gutes Arganöl aus? Arganöl für Haut und Haar

Arganöl ist reich an wichtigen Nährstoffen und besonderen Eigenschaften. Dazu zählen ungesättigte Fettsäuren und wertvolle Vitamine. Viele weitere Inhaltsstoffe der Argansamen wie die Phytosterole und Triterpenoide wirken pflegend und heilsam auf Deinen Körper. Ein gutes Arganöl wird schonend hergestellt und verpackt, damit alle nährenden und pflegenden Wirkstoffe erhalten bleiben. 100 % zertifizierte Bioqualität gewährleistet, dass beim Anbau der Rohstoffe auf Pestizide verzichtet wird und eine Herstellung ohne chemische Zusätze erfolgt. Arganöl als Bio-Produkt findest Du bei Satin Naturel. Wir liefern dir ausschließlich hochwertige und naturbelassene Öle, die Du als Naturkosmetik einsetzen kannst. Reines Arganöl aus Marokko verpacken wir für dich in spezielle lichtfilternde Glasbehälter, die die Wirksamkeit des Öls erhalten und für eine lange Haltbarkeit sorgen.

Natürliches Arganöl für Haut und Haar besitzt eine goldgelbe Farbe und einen angenehmen und aromatischen Duft. Auf den Zusatz von weiteren Duftstoffen wird bei der Herstellung unseres Öls verzichtet, damit nur das pure Öl an Deine Körper gelangt und sonst nichts. Unverträglichkeiten sind daher selten. Arganöle aus Bio-Produktionen gelten als nebenwirkungsfrei. Beim Öffnen der Flasche und bei der Anwendung darfst Du dich also ganz ohne Sorgen von dem Aroma Marokkos verzaubern lassen!

Welche Wirkung hat Arganölmit Vitamin E?

Arganöl für die Haut hat vielfältige Wirkungen. Das Öl ist für alle Hauttypen geeignet. Durch den hohen Gehalt an Antioxidantien wie Vitamin E bietet Arganöl beim Auftragen einen Zellschutz und bewahrt vor vorzeitiger Hautalterung. Bei Sonneneinstrahlung wirkt dieser Mechanismus wie ein Lichtschutzfaktor. Deine Haut regeneriert sich und erhält wieder mehr Elastizität. Die Aufnahme von Feuchtigkeit ist erleichtert. Schon nach kurzzeitiger regelmäßiger Anwendung kannst Du dich an einem schönen und frischen Teint erfreuen. Arganöl zieht zudem schnell in die Haut ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Daher kannst Du Arganöl im Gesicht anwenden, ohne dass Rückstände zu sehen sind. Naturbelassenes marokkanisches Arganöl ist für die innere und äußere Anwendung geeignet. Dein Hautbild wird sich verbessern. Das Öl verfügt über natürliche entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkstoffe und reguliert die Talgproduktion.

Arganöl in Bioqualität kannst Du außerdem in Kopfhaut und Haar einmassieren. In einer geringen Menge auf trockene oder nasse Haarsträhnen gegeben oder über Nacht als Kur angewandt: Das Öl nährt die Haarwurzeln. Es wirkt als natürlicher Hitzeschutz und als Abschirmung gegen schädliche Umwelteinflüsse. Vor allem strapaziertem Haar verleiht das Öl neue Spannkraft und Glanz. Durch die Verwendung beugst Du Haarbruch vor und glättest spröde und trockene Spitzen. Die beruhigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften sowie die besondere Nährstoffkombination des Öls sorgen für die Regeneration der Kopfhaut. Mit Arganöl sind Schuppen und Juckreiz schnell vergessen. Durch das Einmassieren des Öls sorgst Du zudem für eine gute Durchblutung, wodurch die Versorgung der Haarwurzeln und das Haarwachstum gefördert werden.