• Rezept für Massageöl gegen Cellulite

    Rezept für Massageöl gegen Cellulite

    3 mal pro Woche kannst Du betroffene Hautareale mit einer Mischung aus 2 Esslöffeln Kaffesatz sowie 10 Pumpstößen Rizinusöl pflegen. Massiere die Mischung mit kreisenden Bewegungen in die Haut, um die Blutzirkulation anzuregen und das Enstehen von Cellulite zu vermindern.

  • Reinigendes Körperpeeling mit Kaffeesatz, Kokosnuss und Rizinusöl

    Reinigendes Körperpeeling mit Kaffeesatz, Kokosnuss und Rizinusöl

    Mit diesem Rezept machst Du die Haut an Deinem gesamten Körper porentief rein, entfernst abgestorbene Hautschüppchen und pflegst sie intensiv. Außerdem wird die Durchblutung angeregt. Für das Peeling brauchst Du 30 g Kaffeesatz, 50 g Zucker, zwei Teelöffel Rizinusöl, zwei Teelöffel Kokosöl und einen halben Teelöffel Vanilleextrakt. Erwärme das Kokosöl in einem Topf oder über einem Wasserbad und rühre die übrigen Zutaten unter bis eine geschmeidige Masse entsteht. Dann ab mit Dir unter die Dusche. Massiere das Peeling Stück für Stück in die Haut Deines Körpers ein, lasse es kurz einwirken und spüle es anschließend gut ab.

  • Arganöl bei Sonnenbrand

    Arganöl bei Sonnenbrand

    Nach einem intensiven Sonnenband freut sich Deine Haut darüber, wenn Du sie mit Arganöl beruhigst und pflegst. Hast Du zu viel Sonne erwischt, so mische Arganöl und Aloe Vera Gel in einem kleinen Schälchen und behandle Deinen Sonnenbrand damit.

1 von 3